Louisenbad

Bereits 1925 gab es zwei Badeanstalten in Schleswig direkt in/an der Schlei. Neben der Militärbadeantalt auf den Königswiesen (heute Stadtpark) gab es das Louisenbad. Dieses liegt heute an den Königswiesen. Den Bädern waren bestimmte Schulen und die Bevölkerung zugeteilt.

Das Louisenbad ist heute ein kleines familienfreundliches Bad mit natürlichen Sandstrand, Strandkörben und bei schönen Wetter ist das Lokal im Sommer geöffnet.

große Steine – kleines Bad
Dusche im Bad
Verbotenes
Spielen erlaubt
Steg über der Schlei
menschliche Spuren
Möwenspuren oder Entenspuren?
Fahrradständer am Eingang am Abend